Susanne Stumpp

Logopädin

Schwerpunkte

Stottern, Kindersprache, Dysphagie, Autismus-Spektrum-Störungen

Fortbildungen

  1. Mini-KIDS – Direkte Therapie mit stotternden Kindern nach Sandrieser / Schneider (C. Walther)
  2. „Nur“ scheu oder selektiv-mutistisch? Wege aus dem Schweigen als interdisziplinäre Aufgabe (Prof. Dr. N. Katz-Bernstein)
  3. Dysgrammatismus – Praxisnahe Bausteine für Diagnostik und Therapie (M. Gumpert)
  4. Therapie mit kleinen spracherwerbsauffälligen Kindern (Dr. B. Zollinger)
  5. Dysphagien bei neurodegenerativen Erkrankungen (U. Birkmann)
  6. Tipps und Tricks bei erschwerter Lautanbahnung (N. Gyra-Brandt)
  7. LAT-AS-Konzept – Diagnostik und Therapie von LATeralen AusspracheStörungen (N. Gyra-Brandt)
  8. Komm!ASS®: Führen zur Kommunikation – Ein Therapieansatz zur Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrums-Störungen; Grund- und Aufbaukurs (U. Funke)