Camilla Hart

Logopädin

Schwerpunkte

Kindersprache (Dysgrammatismus, phonologische Störungen), Aphasie, Therapie nach Zollinger und VED (verbale Entwicklungsdyspraxie)

Fortbildungen

  1. Verbale Entwicklungsdyspraxie (U. Becker-Redding)
  2. Systematische Behandlung der Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem Prinzip der propriozeptiven Faziliation (R. Rosenberger)
  3. Diagnostik und Behandlung von Lese-Rechtschreibstörungen und auditive Wahrnehmungsstörungen (M. Ullrich)
  4. Diagnostik und Therapie phonologischer Störungen bei Kindern (T. Jahn)
  5. Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (S. Kruse)
  6. Selektiver Mutismus bei Kindern (Dr. A.-K. Bockmann)
  7. Die Entdeckung der Sprache (Dr. B. Zollinger)
  8. Dysphagie Intensiv (Y. Krischok)
  9. Dysphagien bei neurodegenerativen Erkrankungen (U. Birkmann)
  10. Direkte Therapie mit stotternden Kindern (Dr. phil. P. Sandrieser)
  11. Demenz in der Sprachtherapie – Demenzformen, Differentialdiagnostik, evidenzbasierte Therapie (Dr. T. Wuttke)